entete6.jpg

  

Le 1er juin, pèlerinage avec nos amis allemands de Himmelreich "Sur le chemin du serpent", voir sur notre site programme des sorties.
 
§slide9 §slide9 §slide9 §slide9 §slide9
Texte à méditer :  
  
"L'amitié sans confiance, c'est une fleur sans parfum."
  
  
  
Laure Conan

die stammtische

  francais.gifanglais.gifKlicken Sie auf die Flagge der gewünschten Sprache

avatar_coquille_petite.jpg
         

Wir organisieren Stammtischtreffen an vier Orten im Elsass, die ungefähr gleichmäßig von Nord nach Süd verteilt sind, jeden Monat außer im August.

1. Dienstag, Châtenois (67), Gîte d'étape (CCA), 4 rue St-Georges, von 18:30 bis 20:30 Uhr.
2. Dienstag, Restaurant "squash 3000" avenue François Mitterand 68100 Mulhouse von 18.30 bis 20.30 Uhr.
3. Dienstag, Kilstett (67), Hôtel-Restaurant A La Couronne, 6 rue Nationale, von 18.30 bis 20.30 Uhr.
4. Dienstag in Straßburg (67), in La Cuvette des Bouillons, 8 rue du 22 Novembre, von 18.00 bis 20.00 Uhr.

Jeder, der Informationen wünscht, kann uns über den Link unten auf der Seite der Website "Kontakt" kontaktieren.
Dort können Sie einen Verantwortlichen des Vereins treffen, der alle Ihre Fragen beantworten kann. Diese Treffen bieten die Gelegenheit zum Austausch zwischen erfahrenen Jakobsmuscheln und Anwärtern.
Diese Abende beginnen um 18:30 Uhr (Straßburg 18:00 Uhr), aber je nach Ihren Bedürfnissen bleibt die Tür auch nach 18:30 Uhr geöffnet.
Zögern Sie nicht, uns zu besuchen, um uns zu treffen.

Ein bisschen Kultur:


Die Stammtische sind Orte und Momente der Geselligkeit zwischen (zukünftigen und ehemaligen) Pilgern und Neugierigen...

die es vielleicht noch werden

Für diejenigen, die das Elsass entdecken und nicht mit der deutschen Sprache vertraut sind (und noch weniger mit dem Elsässischen!), muss man sicherlich erklären, warum diese Treffen für uns so wichtig sind.

Beginnen wir zunächst wieder bei den Grundlagen, indem wir mit einer der im Netz angebotenen Definitionen beginnen (Quelle: Wikipedia).
b_stammtisch3.jpg
"Der Stammtisch ist eine traditionelle Tafelrunde im Elsass und in anderen deutschen Kulturgebieten. Diese Art von Zusammenkunft findet meist in einer reservierten Ecke einer Bar oder eines Restaurants statt und ermöglicht es den Stammgästen, sich bei einer Mahlzeit oder einem Bier zu treffen, um zu diskutieren und sich zu amüsieren. Traditionell bezeichnet ein Schild oder Symbol den Tisch, der für einen bestimmten Stamm reserviert ist."

Dieser "Stammtisch" ist also ein offener Tisch für alle, die mehr über die Jakobswege erfahren möchten, sei es die Strecke im Elsass oder andere Abschnitte, in Frankreich wie in Spanien, oder auch in anderen benachbarten oder weiter entfernten Ländern. Es ist eine Gelegenheit, Verbindungen zu knüpfen und für diejenigen, die sich anschicken, den Weg zu entdecken, egal von wo aus sie starten, sich weniger allein zu fühlen, wenn überhaupt, wenn der Pilger-Wanderer auf dem Weg wirklich allein sein kann.

Ich bin den Weg vor einigen Jahren gegangen, zu einer Zeit, in der man in einem noch in den Kinderschuhen steckenden Internet nach Informationen fischen musste. Heute läuft der zukünftige Pilger höchstens Gefahr, in der Informationsflut zu ertrinken, die er mit wenigen Klicks oder in den unzähligen Publikationen sammeln kann. Der Austausch bei einem Stammtisch kann ihm vielleicht helfen, eine Auswahl zu treffen und besondere Aspekte des Weges zu entdecken. Und, um es kurz zu sagen, schon vor seiner Abreise in die Jakobusfamilie aufgenommen zu werden.

Ich besuche die Stammtische erst seit kurzem: Jedes Mal bin ich erstaunt über den Reichtum und die Dichte des Austauschs.

Seien Sie versichert, dass es keine Proselytenmacherei gibt und Sie den Stammtisch nicht mit einem Faden an der Pfote verlassen werden.

Wir würden uns freuen, Sie bei einer Premiere begrüßen zu dürfen und Sie dort wiederzusehen, "wenn Ihnen das Herz danach steht".

Ultreïa!!!
  
stammtisch_2024_v2.jpg
  
telechargement_160x55.jpg      Flyers des Stammtisch en Alsace  v_flyer.jpg


Date de création : 2021/05/24 # 21:04
Page lue 10651 fois